Die kleine Nachteule Miela vom Feld – Gemeinsam retten wir unsere Welt

 

Eine Nachteule entdeckt den Tag.

 

Ein Buch zum Lesen und Ausmalen

Die kleine Nachteule Miela lebt mit ihren Eltern auf dem Tempelhofer Feld. Bei Morgenanbruch steht sie am Astloch ihres Baumes und fragt sich, ob es tagsüber auch Tiere gibt, die auf dem Feld spielen, lachen und mit ihren Freunden zur Schule gehen. Um dies herauszufinden, bleibt das kleine Mondtier gegen den Willen der Eltern wach und lernt drei Sonnentiere kennen. Gemeinsam erleben sie einen spannenden Tag und stellen am Abend fest, Mond- und Sonnentiere unterscheiden sich gar nicht so stark voneinander. Berührungsängste, Missverständnisse können abgebaut werden. Miela schafft es sogar, dass sich die einzelnen Tiere selbst besser verstehen, ihre Schwächen annehmen und lernen, dass diese Schwächen große Stärken sein können, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Miela erzählt ihren Klassenkameraden von den Sonnentieren. Damit sich alle Tiere des Tempelhofer Feldes kennenlernen können, wird ein Fest geplant. Während der Feier schwinden Berührungsängste und Gemeinsamkeiten zwischen den Sonnen- und Mondtieren werden entdeckt. Dann verkünden die Feldlerchen, dass das Tempelhofer Feld bebaut werden soll und alle Tiere ihren Lebensraum verlieren werden. Den Mond- und den Sonnentieren wird klar, sie müssen handeln und um ihr Feld kämpfen. Gemeinsam schmieden sie Pläne, das Tempelhofer Feld vor der Bebauung zu retten. Dabei erhalten sie unerwartete Hilfe von den Menschen.

Leserstimme […]„Miela, die kleine Eule vom Tempelhofer Feld“ ist nicht nur ein Lesegenuss für die Kleinen, auch die Großen können noch etwas lernen. Die Nachricht hinter der Geschichte ist klar erkennbar: Ich muss nicht genauso sein wie die anderen, um dazuzugehören. Wenn ich anders bin, bin ich einzigartig und etwas besonderes. Außerdem ist es wichtig, füreinander dazusein, denn es ist immer gut, jemanden zu haben, der helfen kann.Mit dieser Erkenntnis geht auch Miela schlafen. Wer weiß, vielleicht wird sie mal wieder einen Tagesausflug aufs Feld wagen – sie soll schon gesichtet worden sein.

Verkaufspreis: 7,00 Euro
Seitenanzahl: 92 (illustriert)
ISBN: 9783732242795
Veröffentlicht: 03.05.19
(im Eigendruck ohne ISBN: 04.10.2014)
Auch als E-Book erhältlich.

Leseprobe