Tödliches Insulin

Anna Goldberg hat sich ein altes Haus in Altkünkendorf gekauft. Um ihren Traum zu verwirklichen, schmiss sie ihren stressigren Job als Marketing-Managerin hin und arbeit nun als ökologische Haushaltshilfe.

Zu ihren Kunden, die einen bewussten Lebensstil pflegen, zählt der Diabetiker ronald Heidkamp. Sie mögen einander, auch wenn sie sich gelegentlich in die Haare  kriegen.

Eines Tages wird die ländliche Idylle druch einen Todesfall erschüttert. Die Pollizei glaubt an einen Unfall, Tod durch Insulin-Doping. Als Ronald Heidkamp ebenfalls stirbt,  kommt Anna jedoch ein schrecklicher Verdacht und sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Schon bald stößt sie auf merkwürdige Vorfälle in Ronalds  Vergangenheit. War er doch nicht so liebenswürdig, wie er schien?

Mord in der Uckermark