Postfaktisch bin ich ne Niete – Roman – Neu

humoristischer Roman
Fake News: Optimierungswahn der Hauptstädter ergreift nun auch den Uckermärker!

Wenn alles schief läuft und sich daraus etwas richtig Gutes entwickelt


Die 46-jährige Kulturjournalistin Lea versucht mit einem Life-and-Work-Optimizing-Seminar, ihre Karriere anzuschubsen. Das Intensiv-Coaching-Wochenende „Push up your life“ von Christoph Eckardt soll den erwünschten Erfolg bringen. Während der junge Coach schwungvoll über Work-Life-Balance und Optimierung der eigenen Metadaten plaudert, ihr Seminarnachbar Jan seine Fitness-App-Werte optimiert, der Programmierer Timo seiner Verschwörungstheorie über Fitness-App-Optimierung nachgeht, die Hipster-Studentin Louisa eine Mutter-Intoleranz gegen ihr Helikopter-Alphatier entwickelt und Walter, Leas Mann, in einem Management-Outdoor-Training a la Dschungel-Camp seinen Teamgeist optimiert, versteht Lea die Welt nicht mehr. Gott sei Dank hat sie Schweini – Zyniker und Bauchgefühl in einer Person – und Ekki – innerer positiv gestimmter Weltverbesserer – an ihrer Seite. Mit den beiden Quälgeistern im Kopf findet die Optimierungsversagerin Lea heraus, was für sie im Leben zählt.

Taschenbuch: 344 Seiten
ISBN-13: 9783752835205
Verlag: Books on Demand
Auflage: 2 (25.04.2018)
Preis: 14,90 Euro
Auch als E-Book erhältlich!
Leseprobe

Mondrausch – Roman
Ein Hauch Magischer Realismus

Die Dinge sind nicht immer so, wie sie zu sein scheinen.
Wenn nichts mehr ist, wie es scheint.

Zwischen Traummann, Hirngespinst und Realität

Einfühlsam und spannend präsentiert sich die Geschichte um die 37-Jährige Protagonistin Hannah, die in ihrem Urlaub auf Fehmarn nur die nächtliche Stimmung am Strand genießen möchte.
Als sie in der Strandbar David kennenlernt und am Wasser im Mondlicht auf Derk trifft, gerät Hannahs Gefühlswelt ins Chaos. Beide Männer berühren unterschied-liche Seiten in ihr, daher fällt es der sonst so besonnenen Frau schwer, sich zu entscheiden. Enttäuscht muss sie herausfinden, dass Derk nur ein Produkt ihrer eigenen Fantasie ist. Die rational denkende Hannah versteht die Welt nicht mehr. Ausgerechnet sie hat sich einen Traummann erschaffen? Als David von dem imaginären Nebenbuhler erfährt, verlässt er wütend die Insel. Zurück bleibt sein bester Freund Marc, der mit Hannah das Rätsel um Derk lösen will. Marc glaubt nicht, dass Hannah sich alles einbildet. Auf der Spur nach Wahrheit sieht er mehr und mehr seine eigene Verbindung zu Derk, die dem Verlauf der Handlung eine neue Wende gibt.

Taschenbuch: 234 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 2
(9. September 2016)
ISBN-10: 153750729X
ISBN-13: 978-1537507293
Preis: 9,51 Euro
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5 Sterne
Leseprobe

Leserstimmen auf Amazon (hier anonymisiert).
Bewertungen bei Amazon einsehbar:

5 Sterne: Feinfühlig und Spannend: Feinfühlig und gekonnt lässt die Autorin den Leser in Hannahs Innenwelt eintauchen. Man wird in den Bann gezogen von Hannahs Ringen mit sich selbst und ihrem Kampf darum, sich anderen zu öffnen. Ein Buch, das die Höhen und die Abgründe von Beziehungen auslotet und sich spannend wie ein Krimi liest.

4 Sterne: Zauberhafte Nächte: Das Buch hat mir außerordentlich gut gefallen. Die Geschichte zieht einen in Bann, man will wissen, was sich hinter allem verbirgt.
Ich konnte mich gut in die Personen hineinversetzen und hatte kein Problem in die Geschichte zu finden.
Frau Hüsers Sprache wechselt wunderbar von dem saloppen Gespräch unter tags und der sehnsuchtsvollen Sprache, die fast lyrisch wirkt, in der Nacht. Ich fühlte mich manchmal sogar an „den kleinen Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry erinnert oder an Sophies Welt von Jostein Gaarder. […]

Miela, die kleine Nachteule – Teil 1

Miela, die kleine Nachteule
Miela, die kleine Nachteule Teil 1 – Die Sonnentiere

Abenteuer auf dem Tempelhofer Feld – Die Sonnentiere

Die kleine Nachteule Miela lebt mit ihren Eltern auf dem Tempelhofer Feld. Bei Morgenanbruch steht sie am Astloch ihres Baumes und fragt sich, ob es tagsüber auch Tiere gibt, die auf dem Feld spielen, lachen und mit ihren Freunden zur Schule gehen. Um dies herauszufinden, bleibt das kleine Mondtier gegen den Willen der Eltern wach und lernt drei Sonnentiere kennen. Gemeinsam erleben sie einen spannenden Tag und stellen am Abend fest, Mond- und Sonnentiere unterscheiden sich gar nicht so stark voneinander. Berührungsängste, Missverständnisse können abgebaut werden. Miela schafft es sogar, dass sich die einzelnen Tiere selbst besser verstehen, ihre Schwächen annehmen und lernen, dass diese Schwächen große Stärken sein können, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Leserstimme auf Neobooks (hier anonymisiert). Bewertung bei Neobooks einsehbar.

[…]„Miela, die kleine Eule vom Tempelhofer Feld“ ist nicht nur ein Lesegenuss für die Kleinen, auch die Großen können noch etwas lernen. Die Nachricht hinter der Geschichte ist klar erkennbar: Ich muss nicht genauso sein wie die anderen, um dazuzugehören. Wenn ich anders bin, bin ich einzigartig und etwas besonderes. Außerdem ist es wichtig, füreinander dazusein, denn es ist immer gut, jemanden zu haben, der helfen kann.Mit dieser Erkenntnis geht auch Miela schlafen. Wer weiß, vielleicht wird sie mal wieder einen Tagesausflug aufs Feld wagen – sie soll schon gesichtet worden sein.

E-Book
Verkaufspreis: 1,49 €
Seitenanzahl: 27 (illustriert)
ISBN: 978-3-8476-1636-8
Veröffentlicht: 24.10.2014
Leseprobe

Miela, die kleine Nachteule – Teil 2

Miela und ihre Freunde
Miela, die kleine Nachteule – Teil 2 Gemeinsam sind wir stark

Abenteuer auf dem Tempelhofer Feld – Gemeinsam sind wir stark

Miela erzählt ihren Klassenkameraden von den Sonnentieren. Damit sich alle Tiere des Tempelhofer Feldes kennenlernen können, wird ein Fest geplant. Während der Feier schwinden Berührungsängste und Gemeinsamkeiten zwischen den Sonnen- und Mondtieren werden entdeckt. Dann verkünden die Feldlerchen, dass das Tempelhofer Feld bebaut werden soll und alle Tiere ihren Lebensraum verlieren werden. Den Mond- und den Sonnentieren wird klar, sie müssen handeln und um ihr Feld kämpfen. Gemeinsam schmieden sie Pläne, das Tempelhofer Feld vor der Bebauung zu retten. Dabei erhalten sie unerwartete Hilfe von den Menschen.

E-Book
Verkaufspreis:
1,99 €
Seitenanzahl: 32 (illustriert)
ISBN: 978-3-8476-1412-8
Veröffentlicht: 28.10.2014
Leseprobe